10.12.2018 - 11:00 Uhr| Ratgeber| Interview
1 Euro Einsatz – über 1000 Euro Gewinn am Jahresende?
Wie schön wäre es, jetzt zum Jahresende mal eben 1.000 Euro mehr auf der hohen Kante zu haben? Nicht durch eine Gehaltserhöhung, Lottogewinn oder Erbschaft. Sondern einfach, weil man ganz am Jahresanfang EINEN einzigen Euro zur Seite gelegt hat. Wie am Ende daraus so viel Geld wird und mit welchen Spartipps man die Brieftasche noch füllen kann, das hat Nelly Simon der Zeitschrift JOY recherchiert. Hallo Frau Simon!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Bitte warten ... - Wieso Telefon-Hotlines fast nie helfen.

„Bitte bleiben Sie in der Leitung. Sie werden sofort mit dem nächsten freien Mitarbeiter verbunden.“ – Schön wär‘s! In der Realität wird beim Anruf einer...

Geheimnis von Langzeitbeziehungen: Bloß nicht zu viel reden!

Schatz, wir müssen reden. – Gruselige Worte. Was dann folgt, ist meistens nicht schön. Genau deshalb sollten Pärchen auch öfter mal das Reden sein lassen! Das...

Mythen-Check: Crash-Diäten doch besser als ihr Ruf?

Das Lieblings-Shirt spannt extrem und in der Lieblings-Jeans kann man sich nicht mehr hinsetzen. Zeit, ein paar Pfunde zu verlieren! Viele greifen dann auf Crash-Diäten...