12.12.2018 - 09:00 Uhr| Auto| Kollegengespräch
Saisonkennzeichen – so sind Fahrzeuge im Ruhezeitraum GRATIS versichert!
Über 2 Millionen Saisonkennzeichen – das ist ein kleiner Rekord in Deutschland. Motorrad- und Cabriobesitzer nutzen es, um nur dann Steuern und Versicherungsbeiträge zu zahlen, wenn sie ihr Fahrzeug auch wirklich nutzen. Den Rest des Jahres ruhen viele der Lieblinge im Trockenen und der Geldbeutel wird geschont. Aber was passiert, wenn das Fahrzeug in dieser Zeit Schaden nimmt oder gar geklaut wird? Bin ich trotzdem abgesichert, obwohl ich gar keine Steuern und Versicherungsbeiträge mehr zahle? Meine Kollegin Nicole Franke hat sich über die genauen Regelungen schlau gemacht. Hallo Nicole.

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Achtung Autofahrer! Zur Urlaubszeit kracht es besonders häufig

Sommer heißt nicht nur Urlaubszeit, sondern auch volle Autobahnen! Klar, dass im dichten Ferienverkehr auch regelmäßig das Unfallrisiko steigt. Doch was macht man...

Deutsche fordern: Verkehr soll sauberer und sicherer werden!

Schluss mit dem Verkehrs-Chaos, kilometerlangen Blechlawinen und stickigen Abgasen! Wir Deutschen wollen, dass unsere Straßen sicherer und vor allem grüner werden! Das...

Umfrage: Deutsche wollen freiwillig grüner fahren!

London, Oslo und Stockholm machen es erfolgreich vor. In Deutschland wird zumindest über sie diskutiert: Die City-Maut. Mit ihr soll das Verkehrsaufkommen in...