25.01.2019 - 06:00 Uhr| Recht| Interview
Supermarkt-Knigge: Weintrauben naschen erlaubt?
Eine Weintraube naschen oder in der Wochenzeitschrift schmökern – im Supermarkt nehmen wir uns Rechte heraus, die uns oft genug gar nicht zustehen. So kann die vernaschte Weintraube als Diebstahl ausgelegt werden. Sogar wenn der Einkauf in der eigenen Tasche zur Kasse gebracht wird, kann das jede Menge Ärger geben. Was also darf ich mir im Supermarkt erlauben und was nicht? Maria Sandoval ist Chefredakteurin der FRAU IM TREND und hat sich mit den Do’s und Don’ts im Supermarkt befasst. Hallo Frau Sandoval!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

E-Scooter ab 15. Juni erlaubt - DAS sind die Regeln:

Der E-Scooter ist wendig, klein und bei Bedarf zusammenklappbar. Diese elektro-unterstützten Roller werden unsere Mobilität, besonders in den Städten wohl...

Nach Scheidung Versicherung weg?

Eine Scheidung kann sehr belastend sein. Vor allem, wenn die Gefühle Achterbahn fahren. Trotzdem muss man auch in so einer Situation pragmatisch bleiben. Zum Beispiel, wenn...

Zoff am Gartenzaun: Darüber streiten sich die meisten Nachbarn!

Die lieben Nachbarn – wie einfach ist das Leben mit ihnen, wenn alles glatt läuft. Aber wehe, der Hund bellt, das Kind schreit oder der Staubsauger wird zur falschen...