25.01.2019 - 09:00 Uhr| Essen| Interview
Light-Produkte: Nicht alles ist auch wirklich „leicht“
Light-Produkte machen Abnehm-Willigen seit Jahrzehnten dasselbe Versprechen: Gleicher Genuss bei gutem Gewissen. Denn die Produkte sind meistens Fett- oder Zuckerreduziert und sollen beim Abnehmen helfen. Leider sind viele dieser Leicht-Varianten aber alles andere als kalorienarm oder gar gesund. Es gibt aber durchaus welche, die sehr wohl beim Abnehmen helfen können. Wie man Mogelpackungen von den durchaus hilfreichen Produkten unterscheidet, damit hat sich Melanie Schirmann von der FERNSEHWOCHE auseinander gesetzt. Hallo Frau Schirmann!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Trend-Küche Japan: VIEL mehr als nur Sushi!

Wenn wir an japanische Küche denken, denken wir in erster Linie an….Sushi! Kleine Häppchen, aus Reis, Gemüse und frischen Fisch, zu kleinen Kunstwerken drapiert....

Smoothie-Mixer im Test - noch ein unnützes Küchengerät?!

Die Deutschen lieben Smoothies! Glaubt man den Zahlen der europäischen Fruchtsaftvereinigung (AIJN) lassen wir uns pro Jahr über 50 Millionen Liter der bunten Frucht-und...

Müssen Vegetarier im Winter hungern?

Eigentlich kann man mit Vegetariern und Veganern nur Mitleid haben. Wo andere sich gerade jetzt im Winter knusprige Enten oder saftige Gänse schmecken lassen, bleibt ihnen...