25.01.2019 - 09:00 Uhr| Essen| Interview
Light-Produkte: Nicht alles ist auch wirklich „leicht“
Light-Produkte machen Abnehm-Willigen seit Jahrzehnten dasselbe Versprechen: Gleicher Genuss bei gutem Gewissen. Denn die Produkte sind meistens Fett- oder Zuckerreduziert und sollen beim Abnehmen helfen. Leider sind viele dieser Leicht-Varianten aber alles andere als kalorienarm oder gar gesund. Es gibt aber durchaus welche, die sehr wohl beim Abnehmen helfen können. Wie man Mogelpackungen von den durchaus hilfreichen Produkten unterscheidet, damit hat sich Melanie Schirmann von der FERNSEHWOCHE auseinander gesetzt. Hallo Frau Schirmann!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Nur noch Spaß-Muffel? Deutsche schmeißen keine Partys!

Sobald man Erwachsen ist, schmeißt man so gut wie keine Partys mehr. Höchstens noch zum Geburtstag. Es ist mit zu viel Aufwand verbunden: Haus und Wohnung müssen...

Gut für Herz & Hirn? - Welche Vorteile hat Olivenöl wirklich?

Trink ein Glas Olivenöl am Tag und du lebst ewig! – So lautet ein griechisches Sprichwort. Mediziner sehen das fast genauso: Olivenöl ist gut fürs Herz, senkt den...

Hitze-Essen: So wird der Sommer erträglich!

Bei 30 Grad im Schatten hat man so gut wie keinen Hunger. An Kochen ist bei diesen Temperaturen erst recht nicht zu denken! Wenn überhaupt, dann doch lieber ein leckeres,...