21.03.2019 - 11:30 Uhr| Wohn & Bau| Interview
Problemfall Wandfarbe: Weiß und steril oder Villa Kunterbunt?
Die eigene Wohnung soll ein Spiegel von uns selbst sein. Doch wie macht man das, wenn das Budget für einen Inneneinrichter und maßgerechte Möbel nicht reicht? Lieber selbst zu Pinsel und Farbeimer greifen? Doch welche Farbe passt am besten zur vorhandenen Einrichtung? Am Ende doch lieber alles Weiß lassen? Nina Maurischat ist Chefredakteurin der WOHNIDEE und teilt mit uns die besten Tipps zur Farbauswahl. Hallo, Frau Maurischat!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Urlaubszeit ist Einbruchszeit!

Es gibt eine „Berufsgruppe“, die arbeitet immer dann besonders fleißig, wenn Otto-Normal-Verbraucher Urlaub macht. Die Rede ist von Einbrechern! Zwar gehen die...

Neue Einrichtung für lau: Guter Geschmack muss NICHT viel kosten!

Ach wie schön wäre es doch, wenn wir unsere vier Wände einmal komplett neu einrichten könnten. Wenn das alles nur nicht sooo viel Geld kosten würde! Neues...

Schaden beim Umzug: Wann kommt die Versicherung auf?

Eine neue Wohnung – da muss viel vorbereitet werden. Das anstrengendste ist aber der Umzug. Kisten packen, die Treppen rauf- und runter schleppen und dann auch noch...