16.04.2019 - 06:00 Uhr| Lifestyle| Kollegengespräch
Die Deutschen sind Bargeld-Fans! - aber wie lange noch?
Bargeldloses Bezahlen per Karte oder Smartphone ist super-praktisch. Besitzt das Gerät z.B. einen NFC-Chip muss man in vielen Supermärkten bei kleinen Beträgen weder etwas unterschreiben, noch seine PIN angeben. Scannen, fertig, Einkauf erledigt. – Aber wie verbreitet ist die Technik inzwischen überhaupt? Gelten wir Deutschen nicht als ausgewiesene Bargeld-Fans, anders als unsere europäischen Nachbarn? Was hält uns vom Umstieg ab? Mein Kollege Dirk Freytag hat sich genauer mit dem Thema befasst. Hallo Dirk.

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Mit Charisma mehr Erfolg im Job – So überzeugt man JEDEN!

Barack Obama, Steve Jobs oder auch der Dalai Lama - sie alle gelten als große Charismatiker. Ihren Erfolg und ihre Beliebtheit haben sie ihrer geradezu magnetischen...

Trend: Warum kleiden sich Chefs wie ihre Praktikanten?

Einen Manager erkennt man an seinem Outfit: Anzug, Krawatte, Budapester Schuhe. Doch diese Zeiten sind vorbei. Elon Musk, Mark Zuckerberg oder auch Oliver Samwer ziehen sich eher...

E-Tretroller - Kinderspielzeug oder Alternative zum Auto?

Klein, leicht, wendig und zusammengeklappt einfach zu transportieren. Der Tretroller ist zurück und hat jetzt einen Elektromotor zur Unterstützung an Bord! Für die...