17.04.2019 - 06:00 Uhr| Reise| Interview
Achtung, Abzocke! Flugportale sind nicht immer günstiger!
Nach Mallorca für fünfzig Euro hin und zurück! Direktflug in die USA – nur 300 Euro. Eigentlich sollten Online-Flugportale dabei helfen, für Passagiere den „garantiert günstigsten Preis“ für einen Flug herauszufinden. Eigentlich! In letzter Zeit häufen sich aber Beschwerden über versteckte Gebühren und sogar Abo-Fallen. Das Verbrauchermagazin GUTER RAT hat die Branche mal genauer unter die Lupe genommen. Mit dem stellvertretenden Chefredakteur Tilo Neuhaus sprechen wir über Tricks der Portale und wie sich Flugreisende wehren können. Hallo Herr Neuhaus!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Mit dem Flieger in die Ferien: Chaos mit Ansage

Fast 30.000 Flüge fielen letztes Jahr aus. Und in diesem Jahr wird’s wahrscheinlich noch schlimmer. Mit der Germania-Pleite fallen vor allem Flüge für kleinere...

Seife klauen, Handtuch mitnehmen? - Do´s und Don´ts im Hotel!

„Jetzt hab ich die Seife und Shampoo jeden Tag benutzt, da kann ich die Reste doch auch gleich mit nach Hause nehmen.“ - So denken viele Hotelgäste bei ihrer Abreise, ohne...

Vor dem Winterurlaub: Krankenversicherungs-Check!

Die Winterferien stehen vor der Tür! Viele nutzen die freien Tage, um noch einmal zu verreisen. Zum Beispiel in den Skiurlaub. Doch der kann auch schnell mal im Krankenhaus...