08.05.2019 - 06:00 Uhr| Wohn & Bau| Interview
Urlaubszeit ist Einbruchszeit!
Es gibt eine „Berufsgruppe“, die arbeitet immer dann besonders fleißig, wenn Otto-Normal-Verbraucher Urlaub macht. Die Rede ist von Einbrechern! Zwar gehen die Einbruchszahlen in den letzten Jahren insgesamt eher zurück, aber viele Mieter, Haus und Wohnungsbesitzer machen es den Ganoven immer noch zu leicht, in die eigenen vier Wände zu gelangen. Wie man sich aktiv schützen und Einbrecher regelrecht austricksen kann, weiß Nina Maurischat, die Chefredakteurin der WOHNIDEE. Hallo Frau Maurischat!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Genau SO wohnen wir 2030!

Die Wohnung der Zukunft wird uns immer mit jeder Menge High-Tech-Schnick-Schnack verkauft: Häuser, die sich selbst mit Energie versorgen. Kühlschränke, die...

Platzmangel? So werden kleine Zimmer ganz groß!

Viele träumen von einer großen, sonnendurchfluteten Wohnung. Die Realität sieht meist anders aus: Die eigenen vier Wände haben eher die Größe einer...

Besser Schlafen - Trotz drückender Hitze

Jetzt ist er doch noch da - der Sommer! Die einen jubeln: Endlich Sonnentage und warme Temperaturen! Doch leider hat das schöne Wetter auch seine Schattenseiten: Viele...