15.05.2019 - 06:00 Uhr| Recht| Interview
Zoff am Gartenzaun: Darüber streiten sich die meisten Nachbarn!
Die lieben Nachbarn – wie einfach ist das Leben mit ihnen, wenn alles glatt läuft. Aber wehe, der Hund bellt, das Kind schreit oder der Staubsauger wird zur falschen Tageszeit angemacht. Dann kann es schnell unangenehm werden. Worüber sich Nachbarn am häufigsten streiten und wie der Gesetzesgeber bzw. die Richter das sehen – dazu hat sich Maria Sandoval, die Chefredakteurin der LISA genauer informiert. Hallo Frau Sandoval!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Herbstlaub: Müssen Mieter immer kehren?

Drachen steigen lassen, Laternenfeste und buntes Laub – dafür steht der Herbst. Leider wird die romantische Stimmung durch eine Sache getrübt: Erhöhte Unfallgefahr...

Umfrage: Flugpassagiere fühlen sich von Airlines im Stich gelassen

Von wegen Nation der Pünktlichkeit! Von deutschen Flughäfen hoben im vergangenen Jahr über 9.000 Flugzeuge erst mit zwei oder mehr Stunden Verspätung ab. Der...

Rausschmiss! - SO wehren sich Mieter bei Eigenbedarf

Kündigung wegen Eigenbedarf – der Horror für viele Mieter. Das ist nämlich einer der wenigen Gründe, warum sogar unbefristete Mietverträge gekündigt...