30.08.2019 - 11:22 Uhr| Essen| Interview
Der Umwelt zuliebe: Fleisch aus dem Labor?
Die Fleischindustrie gehört zu den größten Umweltsündern überhaupt. Jährlich werden weltweit Millionen Bäume gefällt für neue Flächen für die Vieh-Zucht oder für den Anbau von Futtermitteln. – Und trotzdem – Auf Fleisch verzichten, möchten die meisten Deutschen trotzdem nicht. Dabei gibt es Alternativen und zwar aus dem Labor! Forscher können inzwischen echtes Fleisch aus Stammzellen züchten! Corinna Baier vom FOCUS hat sich das genauer angeschaut und sogar vom Labor-Fleisch gekostet. Hallo nach Berlin!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Food-Trend: Bowls - Viel mehr als nur Suppen und Eintöpfe!

Beim Thema Suppe denken die meisten an die (bevorstehende) Fastenzeit, an Vorspeisen vor dem Hauptgang oder Schonkost, wenn man mal krank ist. Tatsächlich sprießen aber...

Asia-Küche: Perfektes Fitmacher-Essen!

Wer die Worte „Asia-Küche“ hört, denkt wahrscheinlich erst mal an Ente süß-sauer, gebratene Nudeln und eventuell auch Sushi. Dabei bietet die...

Umfrage: Essen muss vor allem BILLIG sein! - Nur ein Vorurteil?

Wenn es ums Essen geht, gelten ja gerade wir Deutschen nicht unbedingt als Feinschmecker-Nation. Fleisch wird beim Discounter und Pasta auf Vorrat gekauft und selbst im...