30.08.2019 - 11:22 Uhr| Essen| Interview
Der Umwelt zuliebe: Fleisch aus dem Labor?
Die Fleischindustrie gehört zu den größten Umweltsündern überhaupt. Jährlich werden weltweit Millionen Bäume gefällt für neue Flächen für die Vieh-Zucht oder für den Anbau von Futtermitteln. – Und trotzdem – Auf Fleisch verzichten, möchten die meisten Deutschen trotzdem nicht. Dabei gibt es Alternativen und zwar aus dem Labor! Forscher können inzwischen echtes Fleisch aus Stammzellen züchten! Corinna Baier vom FOCUS hat sich das genauer angeschaut und sogar vom Labor-Fleisch gekostet. Hallo nach Berlin!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Vegetarier und Veganer: Krank wegen Eiweißmangel?

Sich vegetarisch oder sogar vegan zu ernähren, ist total in. Aber was viele nicht wissen: Beides kann extrem ungesund sein, wenn man nicht auf seine Eiweiß-Zufuhr...

Kampf gegen Zucker, Fett und Co. - Kommt jetzt die Lebensmittel-Ampel?

„Du bist, was du isst“ lautet ein bekanntes Sprichwort. Wenn man sich die Inhaltsstoffe von Lebensmittelpackungen aber einmal genauer anschaut, kommt eher das große...

Ab in den Wald! Es gibt Pilze!

Die Pilz-Saison ist eröffnet! Für viele ist es eine Familientradition mit den Liebsten den Wald zu durchforsten. Aber welche Pilze kann man bedenkenlos essen, welche...