09.09.2019 - 11:00 Uhr| Digital World| Interview
SO viel wissen Google, Facebook und Co. wirklich über uns!
Google Maps bringt uns nach Hause, weiß wo wir herkommen und wo wir hingehen. Amazons Alexa hört Gespräche mit und zeichnet sie auf, die Apple Watch misst unseren Herzschlag rund um die Uhr. Die Allerwenigsten machen sich ernsthaft Gedanken darüber, bei wem ihre persönlichsten Daten landen und was die Tech-Konzerne damit anstellen. Sind wir zu gutgläubig oder uninteressiert? Oder sind die Kritiker einfach nur Panikmacher? Eine aktuelle Allensbach-Studie im Auftrag des FOCUS wollte es genauer wissen und hat Menschen zum Datenschutz befragt. Wir sprechen in der Redaktion in Berlin mit Corinna Baier. Hallo!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Digital Detox: Internet-Verzicht bringt gar nichts!

Digital Detox ist das Modewort unserer Zeit. Dahinter steckt der bewusste Verzicht aufs Smartphone und das Internet. Die ständigen Benachrichtigungen nerven viele so sehr,...

DAS ändert sich im September beim Online-Banking!

Ab Mitte September ändert sich so einiges beim bargeldlosen Bezahlen und beim Online-Banking. Eine neue EU-Richtlinie für Zahlungsdienste tritt in Kraft. Dadurch sollen...

10 Jahre eBay Kleinanzeigen: Deutsche lieben Second Hand!

Das eine Buch, das seit Jahren vergriffen ist. Die eine Schallplatte, die man schon zu Jugendzeiten gehört hat. Oder das Kleid, das sonst niemand trägt. Wir Deutschen...