25.09.2019 - 09:00 Uhr| Wissen| Interview
Krank auf Arbeit: Held oder Hypochonder?
Will man den wahren Charakter eines Menschen erkennen, muss dieser nur mal krank werden. Gerade auf Arbeit kann das ein echter Augenöffner sein. Von den gefürchteten Hypochondern über den Natur-Heilungs-Besessenen bis hin zu den Skeptikern, die keinem Arzt über den Weg trauen: Wie man mit kleinen Weh-Wehchen umgeht, sagt viel über uns aus. Was genau, damit hat sich Barbara Sonnentag von der FREUNDIN befasst. Hallo Frau Sonnentag!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

SO verbringen Senioren ihren Ruhestand WIRKLICH!

Hört man das Wort „Senioren“, denken viele eher an Menschen, die nach ihrem langen Arbeitsleben ihre neue freie Zeit beispielsweise mit Hobbies oder auf Urlaubsreisen vor...

Diese Krankheiten erkennt man am Geruch!

Puh… da braucht jemand wieder eine Dusche! – Gerade im Bus oder in der Bahn merkt man, dass einige Leute ganz schön müffeln können. Doch Schuld muss nicht mangelnde...

So tricksen Supermärkte beim Preis!

Eigentlich brauchen wir nur ein oder zwei Kleinigkeiten. Und trotzdem landet beim Einkauf am Ende immer viel mehr im Einkaufskorb als gedacht. Der Preis an der Kasse entsprechend...