04.10.2019 - 10:48 Uhr| Essen| Interview
Kampf gegen Zucker, Fett und Co. - Kommt jetzt die Lebensmittel-Ampel?
„Du bist, was du isst“ lautet ein bekanntes Sprichwort. Wenn man sich die Inhaltsstoffe von Lebensmittelpackungen aber einmal genauer anschaut, kommt eher das große Rätselraten: Bezeichnungen, die kaum jemand aussprechen kann. E-Nummern und Zahlen, die niemand versteht. Eine Lebensmittel-Ampel, der sogenannte "Nutri-Score" soll das ändern. Schon ab kommendem Jahr könnte jede Lebensmittelverpackung damit bedruckt sein. Was genau sich dahinter verbirgt, damit hat sich Kurt-Martin Mayer vom FOCUS beschäftigt. Hallo nach Berlin!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Vegetarier und Veganer: Krank wegen Eiweißmangel?

Sich vegetarisch oder sogar vegan zu ernähren, ist total in. Aber was viele nicht wissen: Beides kann extrem ungesund sein, wenn man nicht auf seine Eiweiß-Zufuhr...

Ab in den Wald! Es gibt Pilze!

Die Pilz-Saison ist eröffnet! Für viele ist es eine Familientradition mit den Liebsten den Wald zu durchforsten. Aber welche Pilze kann man bedenkenlos essen, welche...

Eiweiß-Hype: Wie gesund sind Protein-Müsli & Co?

Eiweiß ist der Trend-Nährstoff der Stunde. Ob Müsli, Brot oder sogar Pudding – alles wird mit einer extra Portion Proteine gepimpt. Der Grund: Eiweiß macht...