19.11.2019 - 09:00 Uhr| Lifestyle| Interview
Beziehungsstatus: „Es ist kompliziert“ – gibt es die wahre Liebe noch?
Auf Facebook kann man neben „Single“ und „In einer Beziehung“ auch noch den Status „Es ist kompliziert“ auswählen. Das beschreibt schon sehr gut, wie viele Paare heutzutage zusammenleben: Nicht fest liiert, aber auch nicht vogelfrei. Vielleicht auch „Freundschaft Plus“. Nach dem Motto: Alles kann, nichts muss! Ist bei so viel Uneindeutigkeit überhaupt noch Platz für die echte Liebe? Wieso tun wir uns so schwer damit, uns in Beziehungsfragen festzulegen? Heike Steiner von der FREUNDIN in München.

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Einatmen, Ausatmen - Darum sind Pausen so wichtig!

Jetzt beginnt wieder der Vor-Weihnachts-Stress. Sonntage werden beim Advents-Tee oder auf Weihnachtsmärkten verbracht. Die Geschenke müssen langsam besorgt werden. Und –...

Nie wieder ausmisten! – Warum Chaos gut für uns ist

Aufräumen und Ausmisten wurden durch Marie Kondo so richtig Mode. Plötzlich überfiel die Leute ein großer Ordnungs-Fimmel. Alles, was nicht glücklich...

Die "Alten" sind die neuen Jungen!

Von wegen im Ruhestand nur die Füße hochlegen – Deutschlands Senioren sind alles andere als gemütlich drauf. Eine aktuelle forsa-Umfrage zeigt: Viele von ihnen...