22.11.2019 - 06:00 Uhr| Auto| Beitrag mit O-Tönen
Deutsche Autofahrer: Hände bleiben am Lenkrad!
Das Handy macht „pling“ und wir müssen sofort nachschauen, wer uns da geschrieben hat. Was Im Alltag schon lästig ist, kann während einer Autofahrt lebensgefährlich werden! Jährlich kommt es deutschlandweit zu rund 100 000 Unfällen, weil Fahrer die Finger nicht vom Handy lassen können. Moderne Autos verfügen zwar über Systeme, die sich mit dem Smartphone verbinden lassen. Dadurch wird die Bedienung deutlich sicherer. Aber, was ist, wenn man ein älteres Auto besitzt? Nicole Franke:

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Frist verpasst? - SO kann man die KFZ-Versicherung auch NACH dem Stichtag wechseln

Wer regelmäßig seine Versicherungen überprüft, kann aufs Jahr gerechnet jede Menge Geld sparen. Das gilt natürlich auch für die KFZ-Versicherung!...

Autofahrer! An die Winterreifen gedacht?

Mit Winterreifen oder doch lieber Sommerreifen durch die kalte Jahreszeit fahren? Gerade in Großstädten scheinen viele der Ansicht zu sein: „Brauch´ ich nicht!...

KFZ-Versicherung - jetzt noch schnell wechseln?

Bleiben oder wechseln? Am 30. November endet für viele Autobesitzer die jährliche Wechselfrist in der KFZ-Versicherung. Ein Wechsel kann unter Umständen bares Geld...