03.12.2019 - 06:00 Uhr| Essen| Interview
Deutschland, deine Plätzchen!
Der erste Advent steht vor der Tür! Endlich ist ganz offiziell Plätzchen-Zeit! Zwar kann man seit Wochen Stollen, Lebkuchen und Kekse im Supermarkt kaufen. Aber Plätzchen selber backen, mit den Kindern und vielleicht auch den Großeltern zusammen – das hat doch was Magisches! Aber welche sollen es dann werden? Die Klassiker aus Mürbeteig oder lieber etwas Modernes? Und gibt es typische Fehler, die man beim Plätzchen-Backen beachten sollte? Sigrun Schuppler von MEINE FAMILIE & ICH hat die besten Tipps und Rezepte gesammelt. Hallo in die Redaktion nach München!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Selbstversuch: Sind Insekten die Nahrung der Zukunft?

Wespen in der Limo oder Raupen im Salat. Wenn Insekten in unseren Lebensmitteln landen, dann eher zufällig – bisher zumindest! Denn im Rahmen der Klimakatastrophe werden sie...

Der neueste Diät-Trend: Denk dich schlank!

Unser Gehirn macht uns fett! – Das haben deutsche Wissenschaftler festgestellt. Denn es ist das Organ, das mit die meisten Kalorien verbraucht – und gerade in stressigen Zeiten...

Insta-Food: Zu schön um wahr zu sein?

Wenn es eine Sache gibt, für die Instagram, Snapchat und Co entwickelt wurden – dann fürs Essen! Ob’s nun die künstlerisch verzierte Frühstücks-Bowl ist...