13.12.2019 - 06:00 Uhr| Gesundheit| Interview
Heizung an oder aus? – So schläft man auch bei Kälte wie ein Baby!
Der Winter hat uns voll im Griff. Nachts sinken die Temperaturen in ungemütliche Tiefen. Wie soll man da richtig schlafen? Am besten Heizung hochdrehen und Socken anziehen? – Aber dann schwitzt man wie verrückt und kann wieder nicht durchschlafen. Also, doch lieber das Fenster öffnen? Wird das nicht zu kalt? Melanie Schirmann von der Zeitschrift FERNSEHWOCHE hat sich genauer mit diesem Dilemma befasst. Hallo Frau Schirmann!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Richtiges ATMEN kann Medikamente überflüssig machen!

Einatmen … Ausatmen … rund 20.000 Atemzüge macht Jeder von uns pro Tag. Die meiste Zeit ohne dass wir überhaupt darüber nachdenken müssen. Dabei kann...

Desinfizieren schützt? - Erkältungs-Mythen im Check

Die Erkältungswelle rollt wieder durchs Land und ein jeder scheint so sein ganz eigenes Mittelchen gegen die nervigen Keime zu haben: Die einen schwören auf Impfungen...

Krank durch Einbildung - Sind wir alle Hypochonder?

Es gibt Menschen, die suchen schon bei den harmlosesten Wehwehchen den nächsten Arzt auf. Andere wiederum schleppen sich selbst noch mit Fieber zur Arbeit. Experten sagen:...