08.01.2020 - 06:00 Uhr| Essen| Interview
Selbstversuch: Sind Insekten die Nahrung der Zukunft?
Wespen in der Limo oder Raupen im Salat. Wenn Insekten in unseren Lebensmitteln landen, dann eher zufällig – bisher zumindest! Denn im Rahmen der Klimakatastrophe werden sie seit einiger Zeit als ideale Fleisch-Alternative beworben. Werden also McDonalds und Co neben veganen Alternativen demnächst auch Mehlwurm-Burger anbieten? Tilo Neuhaus ist stv. Chefredakteur des Verbrauchermagazins GUTER RAT. Er und seine Kollegen haben todesmutig Insekten-Gerichte probiert. Ob der Ekel größer war als der Hunger? Fragen wir mal nach. Hallo nach Berlin!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Food-Trend: Bowls - Viel mehr als nur Suppen und Eintöpfe!

Beim Thema Suppe denken die meisten an die (bevorstehende) Fastenzeit, an Vorspeisen vor dem Hauptgang oder Schonkost, wenn man mal krank ist. Tatsächlich sprießen aber...

Asia-Küche: Perfektes Fitmacher-Essen!

Wer die Worte „Asia-Küche“ hört, denkt wahrscheinlich erst mal an Ente süß-sauer, gebratene Nudeln und eventuell auch Sushi. Dabei bietet die...

Umfrage: Essen muss vor allem BILLIG sein! - Nur ein Vorurteil?

Wenn es ums Essen geht, gelten ja gerade wir Deutschen nicht unbedingt als Feinschmecker-Nation. Fleisch wird beim Discounter und Pasta auf Vorrat gekauft und selbst im...