22.01.2020 - 06:00 Uhr| Auto| Kollegengespräch
Winterurlaub mit dem Auto - Vorabcheck kann Leben retten!
Noch lässt der große Wintereinbruch hierzulande auf sich warten. Aber wer in den kommenden Wochen mit dem Auto in den Skiurlaub fahren will, sollte dennoch VOR Fahrtantritt unbedingt einen gründlichen Vorabcheck machen: Hat mein Auto die richtige Bereifung mit genug Restprofiltiefe? Sind am Reiseziel vielleicht sogar Schneeketten nötig? Ist das Gepäck sicher verstaut? – Wer hier schludert, gefährdet nicht nur sich und seine Mitfahrer. Falsche Reifen oder fehlende Schneeketten können auch ziemlich teuer werden. Zum Teil drohen in unseren Nachbarländern saftige Bußgelder. Mein Kollege Dirk Freytag hat für uns die wichtigsten Details zusammengetragen. Hallo Dirk!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Die Hand gehört ans Lenkrad und nicht ans Handy!

Die Zeiten haben sich geändert. Kaum jemand verlässt momentan ohne triftigen Grund sein Zuhause. Doch auch wenn unser Radius eingeschränkt ist, viele müssen...

ACC, ASR, Pre-Crash - Autofahrer im Begriffsdschungel?

Fahrzeugbesitzer, die mal einen genaueren Blick in die Bedienungsanleitung ihres Autos werfen, werden mit Begriffen und Kürzeln geradezu erschlagen: ASR, ACC, Active Brake...

Platzangebot oder PS? - Was ist den Deutschen wirklich wichtig beim Auto?

Für den Familienvater der geräumige Kombi, für die Studentin der kleine Stadtflitzer und für den Mittfünfziger der zweisitzige Sportwagen. So oder so...