05.02.2020 - 06:00 Uhr| Gesundheit| Interview
Wieso falsches LICHT uns krank macht!
Auch wenn sich draußen schon ganz langsam der Frühling nähert, hat der Winter-Blues uns noch voll im Griff. Viele fühlen sich angeschlagen, schlecht gelaunt und ständig müde. Mediziner sagen: Wir bekommen zu wenig Tageslicht ab! – Was aber soll man machen, wenn das Wetter einfach nicht mitspielt und man erst im Dunkeln von der Arbeit nach Hause kommt? Wir fragen nach bei Klaus Dahm. Er ist Chefredakteur des Apotheken-Kundenmagazins MY LIFE. Hallo nach Hamburg!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Corona daheim: Die Fitten werden fitter, die Fetten fetter?

In der Corona-Krise müssen gerade Millionen Menschen einen Großteil ihres Tages zu Hause verbringen. Die einen haben inzwischen sämtliche Netflix-Serien...

Machen uns Darmbakterien dick?

Du bist, was du isst! An diesem Satz könnte mehr dran sein, als so Mancher glaubt. Wissenschaftler sagen zum Beispiel, dass Bakterien in unserem Darm dafür...

Hörverlust: Inzwischen fast immer therapierbar

Zu Beginn sind es nur einzelne Wörter, später ganze Sätze, denen man nicht mehr richtig folgen kann. Hörverlust zählt mit rund 466 Mio. Betroffenen...