24.02.2020 - 09:00 Uhr| Lifestyle| Interview
Fasten: So wird der eigene Körper resetet!
Fasten ist einer der ältesten christlichen Bräuche. Von Aschermittwoch bis Ostern wird verzichtet: Auf Alkohol, auf Zigaretten, auf feste Nahrung und andere Genussmittel. Doch auch viele Nicht-Gläubige, also Atheisten finden inzwischen Gefallen am persönlichen „Reset“. Bei einer Fastenkur geht es ums Abnehmen, klar, vor allem aber um Entschleunigung! Der FOCUS-Journalist Markus Götting hat das 10 Tage ausprobiert und berichtet darüber in der aktuellen Ausgabe des Magazins. Er ist uns jetzt direkt zugeschaltet. Hallo Herr Götting!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Lieber Netflix statt Sex?

Netflix und Chill! Stundenlang, Abend für Abend seine Lieblingsserie zu schauen, hat in den letzten Wochen noch einmal eine ganz neue Bedeutung bekommen. Wenn Kinos...

Kinder auf Instagram: Gehen Eltern für Geld zu weit?

1.000 Euro für ein Bild auf Instagram. Für sogenannte „Mama-Influencerinnen“ ist das keine Seltenheit. Sie posten beinahe täglich Schnappschüsse mit ihren...

Digital Detox - Heute bleibt das Smartphone AUS!

Weniger Zeit am Smartphone, Laptop oder Fernseher! Zumindest eine Zeitlang. Was für viele Jugendliche eine Horrorvorstellung ist, können sich laut einer YouGov-Umfrage...