22.05.2012 - 12:20 Uhr| Lifestyle| Interview
Kollegengespräch: Aktuelle Umfrage zeigt: Bis zu 4000 Euro liegen in europäischen Haushalten brach!
Wir Europäer sind noch echte Jäger und Sammler. So könnte man das Ergebnis einer aktuellen Studie vom Umfrageinstitut TNS Infratest deuten. Laut deren Ergebnissen horten wir jede Menge Handys, Handtaschen und Kaffeemaschinen im Wert von bis zu 4000 Euro! Und das ohne sie zu benutzen. Dabei sind diese Sachen voll funktionstüchtig! Welche unentdeckten Schätze wir noch so in Kellern und auf Dachböden anhäufen – das erzählt uns jetzt mein Kollege Dirk Freytag. Hallo Dirk:

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Hier bekomm ich alles (und noch mehr)! die neuen Minimärkte

Trinkhalle, Wasserhäusschen, Spätshop – egal wie sie bezeichnet werden, die kleinen Läden, wo es scheinbar alles gibt, gehören zu unserem Stadtbild einfach...

Wir werden alt… und das ist cool so!

Älter werden – so mit Fältchen und grauen Haaren? Igitt! Bloß nicht! Nur ewige Jugend ist erfolgreich! – Das war lange das Ideal. Mittlerweile sehen wir aber keine...

Zwei von drei Deutschen pfeifen auf gute Vorsätze!

Das Knallen der Böller und Raketen ist noch gar nicht lang verhallt. Da kommen schon die ersten Nachfragen: Und? Wie klappt`s mit den guten Vorsätzen? - Gute Frage,...