03.01.2016 - 22:45 Uhr| Sport| Interview
Von den Profis gewählt: Douglas Costa bester Spieler der Bundesliga
Zum Jahreswechsel ist Bilanz ziehen ein großes Thema in der Fußball-Bundesliga. Oft werden Fans oder Experten befragt, wer denn für sie der Beste war. Aber auch die Profis selbst wählen seit geraumer Zeit alljährlich den besten Spieler und auch Trainer. Ob Thomas Tuchel dabei ist, kann ich nicht verraten, aber in Dortmund ist man mit dem Klopp-Nachfolger scheinbar sehr zufrieden. Ich begrüße Frank Lußem vom kicker sportmagazin. Hallo.

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Der große Liga-Vergleich – wo in Europa gibt's den besten Fußball?

Ronaldo, Messi, Neymar. Fußballer-Namen, die die ganze Welt kennt. Alle drei spielen sie bei Top-Vereinen in Spanien. Macht das aber die spanische Liga auch zur besten in...

Traditionsvereine im Tabellenkeller: Wieder Niederlagen für Schalke, HSV und Bremen

Bayern München ließ sich gestern auch von Hertha BSC nicht stoppen. Wundern tun wir uns allerdings über die drei Traditionsvereine im Tabellenkeller. Sowohl...

Gegen die Bayern-Langeweile: Holzhäuser will Bundesliga-Play-Offs einführen – Werder Bremen: Trainerwechsel mit Ansage

Gleich drei Traditionsvereine stehen nach Abschluss des dritten Bundesliga-Spieltags im Tabellenkeller. Der HSV, Schalke und Werder, nur der FC Bayern thront mal wieder über...