03.01.2016 - 22:45 Uhr| Sport| Interview
Von den Profis gewählt: Douglas Costa bester Spieler der Bundesliga
Zum Jahreswechsel ist Bilanz ziehen ein großes Thema in der Fußball-Bundesliga. Oft werden Fans oder Experten befragt, wer denn für sie der Beste war. Aber auch die Profis selbst wählen seit geraumer Zeit alljährlich den besten Spieler und auch Trainer. Ob Thomas Tuchel dabei ist, kann ich nicht verraten, aber in Dortmund ist man mit dem Klopp-Nachfolger scheinbar sehr zufrieden. Ich begrüße Frank Lußem vom kicker sportmagazin. Hallo.

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Götze: Nehmt mich doch einfach wie ich bin! – Guardiola: War England ein Fehler?

Wird von Mario Götze zu viel erwartet? Oder kann er einfach nicht mehr so gut spielen wie zu Beginn seiner Karriere in Dortmund? Noch ist der Rückkehrer jedenfalls nicht...

Hertha will erneuten Rückrundenabsturz verhindern – Mehrheit für nachträgliche Bestrafung von Schwalben

Zu einer der positiven Überraschungen der Bundesliga-Vorrunde gehört Hertha BSC. Die Berliner stehen wie in der vergangenen Winterpause auf Rang 3. Damals aber folgte...

Spieler-Umfrage: Aubameyang top, Draxler flop – Arsenal-Verlängerung? Özil will wissen was Wenger macht!

Was denken Bundesliga-Spieler eigentlich über ihre Kollegen und deren Trainer? Wie schätzen die Profifußballer die Leistungen der Gegner ein? Genau das wollte das...