22.01.2016 - 10:00 Uhr| Wohn & Bau| Beitrag mit O-Tönen
Mit Hightech gegen den Winter-Trübsinn
Schlechte Laune und überhaupt keine Lust! - Beinahe jeder dritte Deutsche klagt im Winter über Stimmungsschwankungen. Unter anderem, weil uns das Sonnenlicht fehlt. Mit künstlichem Licht kann man gegensteuern, sagen Experten – doch Licht ist nicht gleich Licht und hat auch nicht immer dieselbe Wirkung auf uns. Klingt kompliziert? Nicole Franke klärt uns auf:

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Tschüss Haustürschlüssel, hallo Zugang per Smartphone oder Gesichtserkennung!

Den Haustürschlüssel zu verlieren kann nicht nur extrem nerven, sondern auch ziemlich teuer werden. Häufig müssen dann gleich viele Schlösser ausgetauscht...

Schlechte Laune durch schlechtes Licht?

Wohlbefinden, Konzentration und Kreativität werden durch Licht beeinflusst! Deshalb gibt es für Arbeitsplätze Vorgaben für die Beleuchtung. Darüber hinaus...

Update fürs Eigenheim? – Smart Home zum Nachrüsten!

Das Smart Home - der Begriff ist seit Jahren präsent. Und immer mehr Eigenheimbesitzer und Mieter rüsten das eigene Heim zum smarten Zuhause um. Was bringen intelligente...