02.10.2017 - 11:44 Uhr| Wissen| Interview
Mit der Taxi-Drohne zur Arbeit?
Ist das die Lösung gegen Verkehrsstaus, volle U-Bahnen und Autoabgase? Deutsche Ingenieure haben eine Flug-Drohne entwickelt, in die zwei Menschen passen und die völlig autonom von A nach B fliegt. Quasi ein Taxi, nur für die Luft. Spielerei oder ist es wirklich realistisch, dass so etwas bald durch deutsche Städte fliegt? Sebastian Schellschmidt vom FOCUS hat die Macher hinter dem Projekt besucht. Hallo Herr Schellschmidt.

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Hobby-Extremisten und Flirt-Versager - Männer-Macken erklärt

Können Männer einfach nicht richtig flirten? Warum vergessen sie regelmäßig Hochzeits- und Geburtstage? Und was ist dran an dem Klischee, dass sie so gar...

Traumdeutung - Darum kommen die gleichen Bilder immer wieder

Über Dächern und Wolken fliegen oder von Unbekannten gejagt werden. – Viele Menschen haben die gleichen Träume. Aber wie kommt das? Immerhin sind wir doch alle...

Mache ich morgen! – was hilft gegen Aufschieberitis?

Nur mal eben noch die Facebook-Nachrichten checken. Dann den Geschirrspüler ausräumen, Blumen gießen und schon ist der Tag vorbei, der eigentlich voller wichtiger...