13.11.2017 - 06:00 Uhr| Ratgeber| Interview
F*ck!!! – wer NICHT flucht, wird schneller krank!
Fluchen ist gesund, verdammt noch mal! Frei nach dem Motto: One Schimpfwort a day, keeps the doctor away! Wer seinem Frust ab und zu mal so richtig Luft macht, tut seinem Körper und seiner Seele richtig gut – das belegen sogar wissenschaftliche Studien! Aber wie weit kann man im Alltag aus der Haut fahren, ohne anzuecken? Zum Beispiel beim Partner oder beim Chef? Vanessa Plentinger von der COSMOPOLITAN hat sich mit den Hintergründen beschäftigt. Hallo Frau Plentinger!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Mücken, Hitze, Sonnenbrand - So überleben wir den Sommer!

Mal ganz ehrlich, wer behauptet eigentlich immer, der Sommer sei die schönste Jahreszeit? Tagsüber riskiert man im Freien ständig Sonnenbrand. Abends wird man von...

Hot oder Schrott? – Holzkohlegrills im Test

Für echte Fans ist DAS die einzig wahre Möglichkeit zu grillen: Mit Holzkohle! Aber, Holzkohlegrill ist nicht gleich Holzkohlegrill! Es gibt Modelle für kleines...

Experiment: Wie lege ich 5.000 Euro am besten an?

Was würde man mit 5.000 Euro machen, die man einfach mal über hat? Jeder Dritte Deutsche setzt noch immer auf das klassische Sparen, wenn es um die richtige Geldanalage...