13.12.2017 - 09:00 Uhr| Ratgeber| Kollegengespräch
Jeder sechste Deutsche bezahlt Weihnachtseinkäufe per Dispo – ohne zu wissen, wie teuer und riskant das ist!
Laut dem Deutschen Handelsverband will jeder Bundesbürger dieses Jahr alleine für Weihnachtsgeschenke im Schnitt 466 Euro ausgeben. Aber nicht jeder hat am Ende des Jahres auch so viel Geld auf der hohen Kante. Kein Problem! Das Konto hat ja einen Dispokredit, denken sich da viele. Mal überziehen? Macht doch jeder ab und zu! - Wieso das ein bisschen kurz gedacht ist und welche Alternativen es gibt: Mein Kollege Dirk Freytag hat sich schlau gemacht. Hallo Dirk!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Wie man den Chef kritisiert, OHNE gefeuert zu werden!

Wenn der Chef einen vor versammelter Mannschaft rund macht, ist das mega-blöd. Hätte er das nicht auch genauso gut unter vier Augen sagen können? Aber ihm mal...

Eifersucht – ein Fall für den Psychiater?

Das Handy plingt, eine neue WhatsApp ist angekommen – und der Partner oder die Partnerin verlässt das Zimmer, um sie zu lesen. Verdächtig! Wer hat geschrieben? Und warum...

DARUM sollten wir öfter mal kindisch sein!

Rechnungen bezahlen, Steuer machen, für die Rente sparen – Erwachsen sein kann manchmal ziemlich öde und anstrengend sein. Viele wünschten sich, einfach mal die Uhr...