13.12.2017 - 09:00 Uhr| Ratgeber| Kollegengespräch
Jeder sechste Deutsche bezahlt Weihnachtseinkäufe per Dispo – ohne zu wissen, wie teuer und riskant das ist!
Laut dem Deutschen Handelsverband will jeder Bundesbürger dieses Jahr alleine für Weihnachtsgeschenke im Schnitt 466 Euro ausgeben. Aber nicht jeder hat am Ende des Jahres auch so viel Geld auf der hohen Kante. Kein Problem! Das Konto hat ja einen Dispokredit, denken sich da viele. Mal überziehen? Macht doch jeder ab und zu! - Wieso das ein bisschen kurz gedacht ist und welche Alternativen es gibt: Mein Kollege Dirk Freytag hat sich schlau gemacht. Hallo Dirk!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Hot oder Schrott? – Holzkohlegrills im Test

Für echte Fans ist DAS die einzig wahre Möglichkeit zu grillen: Mit Holzkohle! Aber, Holzkohlegrill ist nicht gleich Holzkohlegrill! Es gibt Modelle für kleines...

Experiment: Wie lege ich 5.000 Euro am besten an?

Was würde man mit 5.000 Euro machen, die man einfach mal über hat? Jeder Dritte Deutsche setzt noch immer auf das klassische Sparen, wenn es um die richtige Geldanalage...

Das sind die krassesten No-Gos beim Flirten!

Ein Augenzwinkern hier, ein Lächeln da, ein Kompliment wie: Du hast ein tolles Lächeln! – Und schon ist man ins Fettnäpfchen getreten. Früher wurde über...