29.12.2017 - 06:00 Uhr| Ratgeber| Kollegengespräch
Neues Jahr mit Schrecken? – Vorsicht beim Umgang mit Feuerwerk!
3,2,1 – Prost Neujahr! Nur noch wenige Tage, dann begrüßen wir das neue Jahr wieder mit Raketen und Böllern. Ein Riesen-Spaß, der aber auch schnell nach hinten losgehen kann. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte machen zu Silvester regelmäßig Überstunden. Zum Beispiel weil Autos und Dachstühle brennen oder auch Menschen verletzt werden. Wie wir die Neujahrsnacht so sicher wie möglich feiern und trotzdem genießen können, weiß meine Kollegin Nicole Franke. Hallo Nicole!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Hot oder Schrott? – Holzkohlegrills im Test

Für echte Fans ist DAS die einzig wahre Möglichkeit zu grillen: Mit Holzkohle! Aber, Holzkohlegrill ist nicht gleich Holzkohlegrill! Es gibt Modelle für kleines...

Experiment: Wie lege ich 5.000 Euro am besten an?

Was würde man mit 5.000 Euro machen, die man einfach mal über hat? Jeder Dritte Deutsche setzt noch immer auf das klassische Sparen, wenn es um die richtige Geldanalage...

Das sind die krassesten No-Gos beim Flirten!

Ein Augenzwinkern hier, ein Lächeln da, ein Kompliment wie: Du hast ein tolles Lächeln! – Und schon ist man ins Fettnäpfchen getreten. Früher wurde über...