02.01.2018 - 06:00 Uhr| Ratgeber| Interview
Knigge im Job – machen Manieren erfolgreicher?
Knigge, das klingt für die meisten nach 18. Jahrhundert, guten Manieren am Tisch und der Dame die Tür aufhalten. Aber so veraltet, wie man immer denkt, sind die Benimmregeln gar nicht. Heute heißen sie „soft skills“ und sind z.B. im Job gar nicht mehr wegzudenken. Oder ab wann darf man zum Beispiel den Chef duzen? Dirk Gillmann ist Autor des Buches „Business-Knigge für Dummies“ und jetzt bei uns am Telefon. Hallo, Herr Gillmann!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Wie man den Chef kritisiert, OHNE gefeuert zu werden!

Wenn der Chef einen vor versammelter Mannschaft rund macht, ist das mega-blöd. Hätte er das nicht auch genauso gut unter vier Augen sagen können? Aber ihm mal...

Eifersucht – ein Fall für den Psychiater?

Das Handy plingt, eine neue WhatsApp ist angekommen – und der Partner oder die Partnerin verlässt das Zimmer, um sie zu lesen. Verdächtig! Wer hat geschrieben? Und warum...

DARUM sollten wir öfter mal kindisch sein!

Rechnungen bezahlen, Steuer machen, für die Rente sparen – Erwachsen sein kann manchmal ziemlich öde und anstrengend sein. Viele wünschten sich, einfach mal die Uhr...