25.04.2018 - 09:00 Uhr| Ratgeber| Interview
Experiment: Wie lege ich 5.000 Euro am besten an?
Was würde man mit 5.000 Euro machen, die man einfach mal über hat? Jeder Dritte Deutsche setzt noch immer auf das klassische Sparen, wenn es um die richtige Geldanalage geht. Leider führen die aktuellen Mini-Zinsen dazu, dass man unterm Strich eher noch Geld verliert! Wie also geht‘s besser? Ulrike Schädlich von der FREUNDIN hat das Experiment gemacht. Bei ihrer Hausbank, bei Finanz-Beratern und im Internet. Wo vermehrt sich das Geld am ehesten? Hallo Frau Schädlich!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Mücken, Hitze, Sonnenbrand - So überleben wir den Sommer!

Mal ganz ehrlich, wer behauptet eigentlich immer, der Sommer sei die schönste Jahreszeit? Tagsüber riskiert man im Freien ständig Sonnenbrand. Abends wird man von...

Hot oder Schrott? – Holzkohlegrills im Test

Für echte Fans ist DAS die einzig wahre Möglichkeit zu grillen: Mit Holzkohle! Aber, Holzkohlegrill ist nicht gleich Holzkohlegrill! Es gibt Modelle für kleines...

Das sind die krassesten No-Gos beim Flirten!

Ein Augenzwinkern hier, ein Lächeln da, ein Kompliment wie: Du hast ein tolles Lächeln! – Und schon ist man ins Fettnäpfchen getreten. Früher wurde über...