17.05.2018 - 06:00 Uhr| Lifestyle| Interview
Work Life Balance am Tiefpunkt – Der Job als Beziehungskiller?
Es soll Paare geben, die sehen sich nur noch zum „Hallo“ oder „Gute Nacht“ sagen. Der Job und die immer flexibler werdenden Arbeitszeiten lassen keinen Raum für Freizeit oder Beziehung. Auch die gemeinsamen Gespräche drehen sich nur noch um die Arbeit. Romantik? Fehlanzeige! Ist der Job ein Beziehungskiller? Wie man die ersten Warnzeichen richtig deutet und rechtzeitig gegensteuert bevor es zu spät ist, weiß Svenja Lassen von der COSMOPOLITAN. Hallo Frau Lassen!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Wo findet man mehr Lebensglück: Stadt oder Land?

Zwischen Stadtaffen und Landmäusen herrscht immer mal wieder Streit. Die einen sehen im Dorfleben gähnende Langeweile. Die anderen können sich nicht vorstellen in...

Umfrage: Sind wir Deutschen intoleranter geworden?

Wir Deutschen werden immer intoleranter! Das zeigt eine groß angelegte Umfrage des Mafo-Instituts im Auftrag des PLAYBOY. Vor zwei Jahren fragten sie schon einmal zu Themen...

Ein Jahr Auszeit vom Job - geht das so einfach?

Wie wäre es mal, statt nur zwei Wochen, ein ganzes Jahr in den Urlaub zu fahren? Dazu muss man nicht etwa den Job kündigen, sondern einfach mal den Vorgesetzten um ein...