06.06.2018 - 06:00 Uhr| Essen| Interview
Was machen Vegetarier in der Grillsaison?
Was machen eigentlich Vegetarier und Veganer während der Grillsaison? Zugucken und an langweiligen Salaten knabbern? – Alles nur Vorurteile! - Sogar Profi-Griller entdecken das fleischlose brutzeln für sich. Auf deren Rost landet aber nicht nur Veggie-Fleisch, sondern vor allem Auberginen, Zucchini, Halloumi und Feta. Alissia Lehle vom Lifestyle-Magazin SLOWLY VEGGIE und findet auch, dass es Zeit ist für mehr Abwechslung beim Grillen. Hallo, Frau Lehle!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Sterne-Restaurants ohne Besucher?

Egal ob Pizza, Asiatisch oder Indisch: Essen nach Hause liefern lassen ist inzwischen das Normalste der Welt. Und wenn die Zeit es doch mal hergibt, stattet man seinem...

Lutscher oder Beißer? - DAS verrät der Eis-Genuss über den Charakter!

Genüsslich schlecken oder mutig abbeißen? – Experten behaupten: Zeig mir, wie du dein Eis am liebsten isst und ich sage dir, welchen Charakter du hast. So gelten Leute,...

Grillen international: Oktopus, Ananas, Wolfsbarsch!

Es ist Grillzeit! Auf den Rost kommen Würstchen, Steak – und das war’s oft schon. Zumindest, wenn man in deutschen Landen bleibt. Dabei zeigt allein schon ein Blick auf den...