07.06.2018 - 09:00 Uhr| Recht| Kollegengespräch
Cabrio geparkt, Dach aufgelassen, Versicherungsschutz weg?
Jetzt sieht man sie wieder häufiger auf unseren Straßen: Cabrio-Fahrer, die sich bei Sonnenschein den Fahrtwind um die Nase wehen lassen. Aber, so beliebt die offenen Flitzer auch sind, bei Langfingern stehen sie leider ebenfalls hoch im Kurs. Muss ich deshalb beim Parken IMMER das Verdeck schließen? Was ist, wenn ich es vergesse und Autodiebe genau diese Gelegenheit nutzen? Zahlt dann noch die Versicherung? Meine Kollegin Nicole Franke hat sich über die genaue Rechtslage schlau gemacht. Hallo Nicole!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Neues Jahr mit Schrecken? – Vorsicht beim Umgang mit Feuerwerk!

3,2,1 – Prost Neujahr! Nur noch wenige Tage, dann begrüßen wir das neue Jahr wieder mit Raketen und Böllern. Ein Riesen-Spaß, der aber auch schnell nach...

Drohne unterm Weihnachtsbaum?

Zwei, Drei, Vier, Sechs oder Acht Rotoren? Mit Kamera oder ohne? – Ferngesteuerte Drohnen werden in diesem Jahr der Renner unter dem Weihnachtsbaum sein. Nicht nur bei Kindern...

BGH-Urteil: Viele Patientenverfügungen ungültig!

Nur noch durch Maschinen am Leben erhalten werden – für Viele eine Horrorvorstellung. Mehr als ein Viertel aller Deutschen hat für den Fall der Fälle eine...