07.06.2018 - 09:00 Uhr| Recht| Kollegengespräch
Cabrio geparkt, Dach aufgelassen, Versicherungsschutz weg?
Jetzt sieht man sie wieder häufiger auf unseren Straßen: Cabrio-Fahrer, die sich bei Sonnenschein den Fahrtwind um die Nase wehen lassen. Aber, so beliebt die offenen Flitzer auch sind, bei Langfingern stehen sie leider ebenfalls hoch im Kurs. Muss ich deshalb beim Parken IMMER das Verdeck schließen? Was ist, wenn ich es vergesse und Autodiebe genau diese Gelegenheit nutzen? Zahlt dann noch die Versicherung? Meine Kollegin Nicole Franke hat sich über die genaue Rechtslage schlau gemacht. Hallo Nicole!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Herbstlaub: Müssen Mieter immer kehren?

Drachen steigen lassen, Laternenfeste und buntes Laub – dafür steht der Herbst. Leider wird die romantische Stimmung durch eine Sache getrübt: Erhöhte Unfallgefahr...

Schulzeit vorbei! – bin ich jetzt noch versichert?

Endlich! Die Schulzeit ist vorbei. Für Viele beginnt jetzt mit der ersten Ausbildung oder dem Studium und dem Auszug aus dem Elternhaus der sprichwörtliche „Ernst des...

Punkte und Idiotentest - auch für Fahrradfahrer!

Die Freiheit auf zwei Rädern – nehmen manche Radfahrer oft ein bisschen zu wörtlich. Da wird z.B. ohne Licht gefahren, Einbahnstraßen und rote Ampeln ignoriert. –...