06.06.2018 - 11:23 Uhr| Wissen| Beitrag mit O-Tönen
Neben frisch & günstig: Supermärkte setzen auf Top-Personal!
Der Lebensmitteleinkauf hat sich stark verändert. Online-Shops oder Gemüsekisten, die vom Bauern aus der Region geliefert werden, verändern den Einkauf. Und der Supermarkt um die Ecke? Der muss sich auf ein neues Einkaufsverhalten vorbereiten. Einige Discounter setzen dabei verstärkt auf immer professioneller ausgebildetes Personal. Aber wie zukunftsträchtig ist der Beruf des Verkäufers überhaupt noch? Was erwarten junge Menschen, wenn sie sich für eine Branche entscheiden? Dirk Freytag:

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Achtung, Autofahrer! Schulanfänger unterwegs!

Autofahrer, aufgepasst! Die Schulferien gehen zu Ende. Das bedeutet: Kinder und Jugendliche – darunter auch frisch eingeschulte Erst-Klässler – sind jetzt wieder unterwegs....

Teure Lebensmittel durch Jahrhundert-Sommer?

Maispflanzen ohne Maiskolben, Zwiebeln klein wie Radieschen und Kühe, die kaum noch Milch geben! Das aktuelle Extremwetter treibt Deutschlands Landwirte zur Verzweiflung. Wer...

Özils Rassismus-Vorwurf: Gekränktes Ego oder wahrer Kern?

Wie rassistisch ist Deutschland eigentlich? An dieser Frage spaltet sich gerade die Bundesrepublik. Mesut Özil erhob den Vorwurf gegen Medien, einige Fans und Sponsoren,...