14.06.2018 - 00:00 Uhr| Sport| Interview
Verzichtet Löw gegen Mexiko auf Özil? – Spanien feuert Nationaltrainer
Heute 17 Uhr, wird mit der Partie von Gastgeber Russland gegen Saudi Arabien die Fußball-Weltmeisterschaft eröffnet. Das deutsche Team wiederum ist erst am Sonntag gegen Mexiko dran. Dann könnte sich ausgerechnet Mesut Özil auf der Bank wiederfinden. Denn der Bundestrainer gibt dem Mittelfeldstrategen keine Stammplatz-Garantie mehr. Ich begrüße Thomas Böker vom kicker sportmagazin. Hallo.

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Wenn Deutschland die EM 2024 bekommt: Philipp Lahm wird EM-Organisations-Chef!

Deutschland und die Türkei wetteifern um den Zuschlag für die Fußball-Europameisterschaft 2024. Falls der DFB den Vorzug erhalten sollte, deutet sich eine...

5:0 im Supercup gegen Frankfurt: Pokal-Revanche der Bayern eindrucksvoll geglückt

Die Fans der Frankfurter Eintracht waren gestern Abend nicht zu beneiden. In der heimischen Arena setzte es ein 0:5 gegen den FC Bayern beim Supercup. Ganz anders als im...

Supercup wird zur Pokal-Revanche: Bayern fordert Eintracht Frankfurt

Die meisten Fans können es gar nicht mehr abwarten bis es endlich wieder los geht mit der Fußball Bundesliga. Zur Einstimmung gibt’s am Sonntag den Supercup in...