04.07.2018 - 06:00 Uhr| Auto| Kollegengespräch
Wie verhalte ich mich richtig nach einem Autounfall?
Pünktlich zur Urlaubszeit schieben sich wieder ganze Blechlawinen von Autos über unsere Straßen. Kein Wunder, dass im Sommer auch regelmäßig die Unfallzahlen steigen. Doch was ist zu tun, wenn man selbst mal in einen Crash verwickelt ist? Zuerst die Warnweste rauskramen, dann das Warndreieck aufstellen? Aber in welchem Abstand zum Auto? Oder erst einmal die Polizei rufen? Was ist, wenn jemand verletzt wurde? Wie man sich richtig verhält, darüber spreche ich mit meinem Kollegen Dirk Freytag. Hallo, Dirk!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

BMW-Fahrer = Arrogant? - DAS sagt die Automarke über den Besitzer aus!

BMW-Fahrer sind arrogant, VW-Besitzer langweilig, Volvo-Fahrer schlecht im Bett und Mini-Cooper-Besitzer sind attraktive Menschen. Wenn es um Automarken und deren Besitzer geht,...

Lieber kein Urlaub, statt Autoverzicht: Deutschland total Auto-Verrückt!

Ein Leben ohne eigenes Auto? Unvorstellbar! Das sagen vier von fünf Autofahrer laut einer aktuellen Umfrage des Onlinefahrzeugmarkts mobile.de. Wir würden demnach eher...

Die Deutschen und ihr Auto - eine untrennbare Liebe!

Aktuell rollt sie wieder über deutsche Autobahnen: Die Urlaubs-Blechlawine. Jedes Jahr, pünktlich zur Ferienzeit stöhnen Autofahrer wieder über das...