29.06.2018 - 09:22 Uhr| Gesundheit| Interview
Der kranke Mann: Wieso gehen Männer so ungern zum Arzt?
Männer trauen sich nicht zum Arzt zu gehen! Dabei sind sie im Schnitt dicker als Frauen, haben öfter einen Herzinfarkt, erkranken häufiger an Krebs und saufen sich drei Mal öfter zu Tode. Gesundheitsvorsorge scheint aber ein Fremdwort beim starken Geschlecht zu sein. Sterben Männer deshalb auch früher als Frauen? Oder setzt nicht langsam ein Gesinnungs-Wandel ein? Alexander Wendt vom FOCUS hat sich die neuesten Studienergebnisse zum Thema angesehen. Hallo Herr Wendt!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Freier Trinkwasser-Zugang: Sogar in Deutschland ein Problem!

Wer Durst hat, greift einfach nach der Wasserflasche oder macht den Leitungshahn auf. Frisches Trinkwasser so viel man möchte. Doch das stimmt nicht für jeden - sogar...

Zahnputz-Mythen: Mundspülung & Zahnseide hilft NICHT gegen Karies!

Immer die Zähne putzen, sonst kommen Karius und Baktus! – Das impft man uns seit der Kindheit ein. Doch jetzt stellt sich heraus: Nicht alles, was wir für die...

Schon wieder krank im Herbst? – Abwehrzellen trainieren!

Rund 200 verschiedene Erkältungsviren haben es jetzt im Herbst wieder auf uns abgesehen. Weil sie sich auch noch ständig verändern, kann der Körper nicht...