29.06.2018 - 09:22 Uhr| Gesundheit| Interview
Der kranke Mann: Wieso gehen Männer so ungern zum Arzt?
Männer trauen sich nicht zum Arzt zu gehen! Dabei sind sie im Schnitt dicker als Frauen, haben öfter einen Herzinfarkt, erkranken häufiger an Krebs und saufen sich drei Mal öfter zu Tode. Gesundheitsvorsorge scheint aber ein Fremdwort beim starken Geschlecht zu sein. Sterben Männer deshalb auch früher als Frauen? Oder setzt nicht langsam ein Gesinnungs-Wandel ein? Alexander Wendt vom FOCUS hat sich die neuesten Studienergebnisse zum Thema angesehen. Hallo Herr Wendt!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Tut der Rücken weh, ist die Leber schuld!?

Beinahe jeder dritte Erwachsene hat es im Kreuz! Falsch gehoben, zu viel gesessen, zu wenig Sport. Gründe gibt es auf den ersten Blick zur Genüge. Aber die Beschwerden...

Kann man Sonnenbrand auch im Schatten bekommen?

Kann man einen Sonnenbrand eigentlich auch im Schatten bekommen? Hält ein schwarzes T-Shirt mehr UV-Strahlen ab, als ein weißes? Und: Sind diejenigen, die viele...

Körper 50, Geist 20 – Können wir das biologische Alter ändern?

Man, siehst du jung aus! Manche Menschen scheinen ein „Nicht-Altern-Gen“ zu besitzen. Kaum ein graues Haar oder eine Falte im Gesicht. Aber liegt es wirklich nur an den guten...