12.07.2018 - 09:00 Uhr| Wohn & Bau| Interview
Stadt oder Land – Wo lebt es sich besser?
„In die Großstadt ziehen? Das ist doch nur was für junge Hipster, ohne Lebensplanung!“ - „Das Landleben? So langweilig und farblos, wie seine Bewohner!“ Wenn Städter und Landbewohner aufeinander treffen, sind Vorurteile nicht weit. Aber wer hat Recht? Was spricht für die Provinz, was für die Großstadt? Anke Helle wollte das auch wissen. Sie ist Redaktionsleitern des Wohn- und Living-Magazins SENSE OF HOME und hat eine repräsentative Umfrage zu Land- und Stadtbewohnern in Auftrag gegeben. Was die Umfrage ergeben hat, verrät sie uns jetzt. Hallo Frau Helle!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Netflix & Chill funktioniert nur mit der richtigen Einrichtung!

Netflix & Chill ist zu einer unserer Lieblingsbeschäftigungen nach einer stressigen Arbeitswoche geworden. Aber damit wir auch richtig abschalten können, muss die...

Müssen Mieter jede Modernisierung bezahlen?

Hallo, lieber Mieter! Die Hausverwaltung plant eine Modernisierung! – Jeder Mieter weiß genau, was das bedeutet: Wochenlanger Baulärm und am Ende natürlich eine...

Steigende Heizkosten? So viel Energie verschwenden WIR ungenutzt!

Läuft bei Ihnen wieder die Heizung? Dann verschwenden Sie wahrscheinlich eine Menge Energie. Neun von zehn Deutschen geht das so. Nein, nicht, weil Sie heizen – sondern, weil...