12.07.2018 - 09:00 Uhr| Wohn & Bau| Interview
Stadt oder Land – Wo lebt es sich besser?
„In die Großstadt ziehen? Das ist doch nur was für junge Hipster, ohne Lebensplanung!“ - „Das Landleben? So langweilig und farblos, wie seine Bewohner!“ Wenn Städter und Landbewohner aufeinander treffen, sind Vorurteile nicht weit. Aber wer hat Recht? Was spricht für die Provinz, was für die Großstadt? Anke Helle wollte das auch wissen. Sie ist Redaktionsleitern des Wohn- und Living-Magazins SENSE OF HOME und hat eine repräsentative Umfrage zu Land- und Stadtbewohnern in Auftrag gegeben. Was die Umfrage ergeben hat, verrät sie uns jetzt. Hallo Frau Helle!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Richtig einrichten will gelernt sein!

Viele Menschen haben keine Ahnung vom Einrichten! Da hat man wochenlang Möbelhäuser und Baumärkte abgeklappert, Möbel und Wandfarbe besorgt und zu Hause einmal...

Frischenzellenkur für Terrasse und Balkon – Was ist Draußen-Trend 2018?

Endlich wieder warme Temperaturen, bei denen man draußen sitzen kann! Wer Terrasse oder Balkon sein Eigen nennt, sollte spätestens jetzt mal mit dem Frühjahrsputz...

Tschüss Haustürschlüssel, hallo Zugang per Smartphone oder Gesichtserkennung!

Den Haustürschlüssel zu verlieren kann nicht nur extrem nerven, sondern auch ziemlich teuer werden. Häufig müssen dann gleich viele Schlösser ausgetauscht...