30.07.2018 - 00:30 Uhr| Sport| Interview
Gib mir Fünf: Kult-Stürmer Pizarro kehrt wieder zu Werder Bremen zurück!
Das Verhältnis von Claudio Pizarro und Werder Bremen scheint wirklich ein ganz besonderes zu sein. Seit gestern steht nämlich fest: Der Kultstürmer wird nach 1999, 2008, 2009 und 2015 zum fünften Mal bei den Hanseaten anheuern. Aber macht das wirklich Sinn? Schließlich ist Pizarro schon 39 Jahre alt. Sollten nicht junge Stürmer viel eher die Chance bekommen, sich zu beweisen? - Darüber sprechen wir mit Thomas Böker vom kicker sportmagazin. Hallo.

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Rückrundenstart: Hochspannung im Meister-und Abstiegskampf

Nach einer kurzen Winterpause geht es ab morgen (Freitag) wieder rund in der Fußball-Bundesliga. Der Meisterschaftskampf ist endlich wieder spannend und auch im...

Rolle rückwärts in Düsseldorf: Trainer Funkel erst gefeuert,dann wieder geheuert

Fortuna Düsseldorf hat an einem Wochenende den Trainer gefeuert und quasi wieder verpflichtet. Friedhelm Funkel sollte trotz anhaltender Erfolge im Sommer gehen. Doch damit...

Meisterschaftskampf: Können die Bayern Aufholjagd? Wird der BVB nervös?

Einige sahen Borussia Dortmund schon als neuen deutschen Meister. Doch zum Ende der Winterpause betrug der Vorsprung auf den FC Bayern nur noch sechs Punkte. Wird es jetzt also...