10.08.2018 - 09:12 Uhr| Lifestyle| Interview
Ein Jahr Auszeit vom Job - geht das so einfach?
Wie wäre es mal, statt nur zwei Wochen, ein ganzes Jahr in den Urlaub zu fahren? Dazu muss man nicht etwa den Job kündigen, sondern einfach mal den Vorgesetzten um ein Sabbatical bitten. Solche Auszeiten werden hierzulande immer beliebter. Aber was haben Arbeitnehmer und Arbeitgeber davon? Wie finanziert man das Ganze und ist eine Rückkehr in den Job nach der Auszeit wirklich sicher? Elke Hartmann-Wolff vom FOCUS hat mit Aussteigern und Firmen gesprochen. Hallo!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Fitness-Queen Sophia Thiel bekommt ihr eigenes Magazin!

Über 1,2 Millionen Follower auf Instagram, fast eine Million Abonnenten auf YouTube. Wenn es um das Thema Fitness und gesunden Lifestyle geht, kommt man hierzulande an Sophia...

In diesem Land leben die glücklichsten Menschen der Welt!

In Finnland leben die glücklichsten Menschen der Welt. Das zeigt die offizielle UNO-Liste der 100 glücklichsten Länder der Welt. Aber kann das wirklich sein?...

Nie wieder Snooze-Taste! – So wird man zum Morgenmenschen!

Zu kalt, zu früh, zu dunkel – Gründe, warum das Aufstehen gerade mega-doof ist, gibt’s haufenweise. Lieber noch mal auf die Snooze-Taste drücken. – Aber Stopp! Wer...