21.08.2018 - 10:00 Uhr| Ratgeber| Interview
Soll ich oder soll ich nicht? – Wieso wir uns nicht mehr entscheiden können
Unsere Generation leidet unter der „Tyrannei der Wahl“. So nennen Psychologen das Phänomen sich nicht entscheiden zu können. Studien belegen nämlich: Je mehr Auswahl wir haben, desto schwerer fällt es uns, eine Wahl zu treffen. Klingt widersprüchlich, wird aber für viele Betroffene zur wahren Last. Angefangen vom richtigen Job, bis hin zur Partnersuche. Wie kommt man aus der „Ich kann mich nicht entscheiden-Schleife“ wieder heraus? Sinah Hoffmann von der MAXI hat sich mit dem Thema beschäftigt und Strategien ausprobiert. Hallo Frau Hoffmann!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Pillen, Apps oder heiße Milch? - was hilft wirklich gegen Schlaflosigkeit?

Fast jeder Dritte hierzulande wälzt sich zumindest phasenweise schlaflos in seinen Laken. Gerade jetzt im Sommer ist an erholsamen Nachtschlaf ja auch kaum zu denken! So...

Die besten Hacks für Strand und Baggersee!

Im Freibad oder am See – da verbringen viele jetzt am liebsten jede freie Sekunde. Doof ist es nur, wenn man aus dem kühlen Nass an seinen Platz zurückkehrt und das...

Mit Wochenend-Feeling zur Arbeit!

Kaum da, ist es auch schon vorbei! Das Wochenende ist immer viel zu schnell rum. Jedenfalls fühlt es sich so an. Aber schuld daran sind wir selbst! Wir könnten...