04.09.2018 - 06:00 Uhr| Digital World| Kollegengespräch
Wir sind vollvernetzt - Kriminelle aber auch!
Unser Alltag ist voll vernetzt! Smartphones, Navis, E-Banking sind nur wenige Beispiele dafür. Das Problem: Auch die Kriminalität macht sich im Internet breit! Für Ermittlungsbehörden bedeutet das: Sie müssen Schritt halten! Das entsprechende Know-How kommt dabei von Behörden wie ZITiS. Die Abkürzung steht für: Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich. Was genau diese noch junge Behörde macht und woran dort geforscht wird, weiß mein Kollege Dirk Freytag. Hallo Dirk!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Mischen YouTuber die Politik auf?

„Die Zerstörung der CDU“ – mit diesem reißerischen Titel sorgt der Youtuber Rezo gerade für jede Menge Wirbel. Millionen Mal wurde sein Video schon angesehen. Und...

Smartphones aus dem Secondhand?

Hochwertige Smartphones sind richtige Investments. Für die neuesten Geräte von Apple oder Samsung zahlt man locker um die 1000 Euro. Aber es geht auch anders. Mit...

Musik- und Filmdownloads - bei Mangel zurück?

Funktioniert nicht! Ist kaputt. Geht zurück! Wenn ich im Geschäft oder online fehlerhafte Waren kaufe, ist klar: Der Mangel muss behoben werden oder ich bekomme mein...