12.09.2018 - 09:00 Uhr| Lifestyle| Interview
Couch-Potatoes sind die glücklicheren Menschen!
Netflix und Chill – so sieht der Abend bei vielen nach einem stressigen Arbeitstag aus. Wie langweilig! - sagen die, die lieber mit Freunden losziehen, wann immer sich die Gelegenheit ergibt. Wer ist am Ende glücklicher? – Die, die auf der Couch bleiben! Das sagt Maria Sandoval, Chefredakteurin der Zeitschrift LISA. Sie hat in ihren Recherchen festgestellt: Wohldosierte Selbstkontrolle produziert die zufriedensten Menschen. Was das heißt, fragen wir sie mal selbst. Hallo Frau Sandoval!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Die Greta-Frage: Und was machst DU fürs Klima?

Klimaschutz ist das Stichwort dieser Tage. Die Forderungen richten sich meist an die Industrie. Wie etwa der Kohleausstieg. Doch auch wir Otto-Normal-Bürger werden immer...

Anstand & Respekt – nur was für Verlierer und alte Säcke?

Das Internet scheint nur noch aus Trollen und Cyber-Mobbern zu bestehen. Ständig beschimpft man sich, verbreitet Lügen und stellt den anderen bloß. Was ist...

Fitnessstudio oder schon Lifestyle-Club?

Miefige Luft, Neonlicht und jede Menge schwere Gewichte - das war einmal! Das Image von Fitnessstudios UND seinen Besuchern hat sich in den letzten Jahren grundlegend...