26.09.2018 - 06:00 Uhr| Essen| Interview
Ayurveda: Indische Heilkunst auf dem Teller?
Wenn es um Wellness und Gesundheit geht, kommt man um Ayurveda gerade nicht herum. Aber was ist das eigentlich ganz genau? Die meisten denken da an Indien und Dinge wie Achtsamkeit, Massagen und Ölen. Dabei ist Ayurveda eigentlich viel mehr. Es ist eine alte Heilkunst, die sich auch mit der richtigen Ernährung beschäftigt. Wie diese genau aussieht, das weiß Alissia Lehle vom Lifestyle-Magazin SLOWLY VEGGIE. Hallo, Frau Lehle!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Trend-Küche Japan: VIEL mehr als nur Sushi!

Wenn wir an japanische Küche denken, denken wir in erster Linie an….Sushi! Kleine Häppchen, aus Reis, Gemüse und frischen Fisch, zu kleinen Kunstwerken drapiert....

Smoothie-Mixer im Test - noch ein unnützes Küchengerät?!

Die Deutschen lieben Smoothies! Glaubt man den Zahlen der europäischen Fruchtsaftvereinigung (AIJN) lassen wir uns pro Jahr über 50 Millionen Liter der bunten Frucht-und...

Light-Produkte: Nicht alles ist auch wirklich „leicht“

Light-Produkte machen Abnehm-Willigen seit Jahrzehnten dasselbe Versprechen: Gleicher Genuss bei gutem Gewissen. Denn die Produkte sind meistens Fett- oder Zuckerreduziert und...