08.10.2018 - 06:00 Uhr| Digital World| Interview
Arbeit der Zukunft – umschulen zum IT-Profi?
Zahlen, die Angst machen: 1,5 Millionen Jobs werden in den nächsten Jahren durch die Digitalisierung überflüssig. Vor allem einfache, sich wiederholende Tätigkeiten werden immer mehr von Maschinen übernommen. Die gute Nachricht: Gleichzeitig tut sich im IT-Bereich ein neuer, riesiger Arbeitsmarkt auf. Fachkräfte sind jetzt schon gefragt wie nie. Welche Qualifikationen man benötigt und ob auch Berufsumsteiger eine Chance haben – dazu hat Sebastian Schellschmidt vom FOCUS recherchiert. Hallo, Herr Schellschmidt!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Fremdsprachen Profi dank Übersetzer-Apps?

Stundenlang Vokabeln lernen! Was hat uns das in der Schulzeit manchmal für Nerven gekostet!? Aber auch als Erwachsene stoßen wir im Urlaub immer noch oft auf...

IT-Experte Mann? Frauen haben die besseren Passwörter!

Das eigene Geburtsdatum, 1-2-3-4 oder noch schlimmer: einfach nur „Passwort“. Das sind wahrscheinlich die Top Drei der schlechtesten und schwächsten Passwörter...

ALEXA!? - Smart Speaker im Test!

Fast 100 Millionen Smart Speaker stehen in Wohnzimmern der ganzen Welt! Spätestens seit Amazons Echo-Geräten ist der Boom nicht aufzuhalten. Auch hier in Deutschland....