08.10.2018 - 00:00 Uhr| Sport| Interview
Vorerst kein Bayern-Trainerwechsel: Uli Hoeneß steht zu Kovac
Mit 6:0 fegte RB Leipzig gestern Abend den 1.FC Nürnberg aus dem Stadion. Der damit verbundene Sprung der Sachsen auf Platz 2 bedeutete für den FC Bayern ein weiteres Abrutschen in der Tabelle. Als Sechster geht der Rekordmeister in die Länderspielpause. Wird in dieser Zeit bei den Krisen-Bayern der Trainer gewechselt? Ich begrüße Thomas Böker vom kicker sportmagazin. Hallo.

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

3:3 in Amsterdam: Bayern wie Dortmund als Gruppensieger ins CL-Achtelfinale

3:3 bei Ajax Amsterdam: Mit einem spektakulären Unentschieden sicherte sich Bayern München gestern Abend Platz 1 in seiner Champions League-Vorrundengruppe. Das hatte...

Derby-Niederlage: Wie oft darf Tedesco noch verlieren auf Schalke?

Es war nur ein 1:2, aber für alle Schalker Fans eine sehr schmerzliche Niederlage. Nach drei Jahren konnte Dortmund wieder ein Revierderby gewinnen. Und das als...

Derby als Chance: Bringt Schalke dem BVB die erste Niederlage bei?

Bleibt Borussia Dortmund auch am kommenden Bundesliga-Wochenende ungeschlagen? Oder bringt ausgerechnet Schalke 04 dem Erzrivalen im Revierderby die erste Niederlage bei? Die...