29.10.2018 - 06:00 Uhr| Wissen| Kollegengespräch
Von wegen „starkes Geschlecht“ – Männer haben den Blues!
Einen echten Mann kann so schnell nichts umhauen. – Sagen viele Männer von sich. Mit der Realität hat das aber nur wenig zu tun. Eine aktuelle Umfrage im Auftrag von MediaMarkt hat nämlich herausgefunden, dass fast zwei Drittel aller Männer gelegentlich oder sogar regelmäßig unter Stimmungsschwankungen leiden. Ist das einfach nur Wehleidigkeit? Oder steckt mehr hinter diesen „Männertagen“? Mein Kollege Dirk Freytag hat sich die Umfrage genauer angesehen und mit Experten gesprochen. Hallo Dirk!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

100 Jahre Frauenwahlrecht! (Samstag, 19. Januar) - Was haben wir wirklich erreicht?

Am Samstag (19. Januar) wird das Frauenwahlrecht 100 Jahre alt. Ein Meilenstein im Kampf um die Gleichberechtigung. Doch ganz so schnell ging es damals keineswegs voran....

Umfrage: Hat der Osten den besseren Sex?

Auch fast 30 Jahre nach der Wiedervereinigung gibt es immer noch das ein oder andere Vorurteil zwischen Ost und West. Zum Beispiel hält sich hartnäckig das Gerücht,...

An der Nase eine Mannes… - Männer-Mythen im Check!

An der Nase eines Mannes, erkennt man … nun ja, die Länge seines besten Stücks – angeblich! Wenn es um Männer und Sex geht, gibt es Vorurteile und Mythen im bunten...