06.11.2018 - 06:00 Uhr| Wissen| Interview
Wer ist wehleidiger? Männer oder Frauen?
Selbst würden sie es vielleicht gar nicht zugeben, aber mehr als die Hälfte der Deutschen Männer leidet unter regelmäßigen Stimmungsschwankungen. Das hat eine repräsentative Umfrage von Kantar-Emnid im Auftrag von MediaMarkt ergeben. Aber es heißt doch immer: „Das starke Geschlecht?“ - Wie passen dazu Lustlosigkeit, Reizbarkeit und Jammerei? Sind Männer tatsächlich so wehleidig? Einer, der uns das beantworten kann und die Zahlen genau kennt, ist Dr. Johannes Wimmer. Er ist uns jetzt zugeschaltet. Hallo!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

100 Jahre Frauenwahlrecht! (Samstag, 19. Januar) - Was haben wir wirklich erreicht?

Am Samstag (19. Januar) wird das Frauenwahlrecht 100 Jahre alt. Ein Meilenstein im Kampf um die Gleichberechtigung. Doch ganz so schnell ging es damals keineswegs voran....

Umfrage: Hat der Osten den besseren Sex?

Auch fast 30 Jahre nach der Wiedervereinigung gibt es immer noch das ein oder andere Vorurteil zwischen Ost und West. Zum Beispiel hält sich hartnäckig das Gerücht,...

An der Nase eine Mannes… - Männer-Mythen im Check!

An der Nase eines Mannes, erkennt man … nun ja, die Länge seines besten Stücks – angeblich! Wenn es um Männer und Sex geht, gibt es Vorurteile und Mythen im bunten...