08.11.2018 - 09:00 Uhr| Auto| Interview
Autobesitzer stöhnen: Versicherung wird immer teurer!
Autobesitzer müssen dieser Tage ganz tapfer sein: Die Kfz-Haftpflichtversicherung wird immer teurer! In den letzten fünf Jahren sind die Beiträge um satte 17,5 Prozent gestiegen! Zeit zu wechseln – werden sich jetzt Viele sicherlich denken. Doch lohnt es sich wirklich? Bieten günstigere Policen wirklich denselben Schutz, den man im alten Vertrag genießt oder lauern Stolperfallen? Tilo Neuhaus ist stellvertretender Chefredakteur des Verbrauchermagazins GUTER RAT und hat sich die unterschiedlichen Tarife auf dem Markt angesehen. Hallo Herr Neuhaus!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Jetzt auf E umsteigen? - Ab wann lohnt sich ein Elektro-Auto?

Bei unseren nördlichen Nachbarn in Norwegen ist inzwischen jedes zweite neu zugelassene Auto ein Elektrofahrzeug. Deutschland als selbsternannte Autofahrernation Nummer eins...

Unfallschaden am Auto – wann es sich lohnt, selbst zu zahlen

Jahrelang unfallfrei Auto fahren – das gelingt nur den Wenigsten. Wenn es dann mal kracht, verlassen sich viele auf ihre KFZ-Versicherung, die den Schaden schon regeln wird. Was...

Saisonkennzeichen – so sind Fahrzeuge im Ruhezeitraum GRATIS versichert!

Über 2 Millionen Saisonkennzeichen – das ist ein kleiner Rekord in Deutschland. Motorrad- und Cabriobesitzer nutzen es, um nur dann Steuern und Versicherungsbeiträge zu...