07.11.2018 - 06:00 Uhr| Wissen| Beitrag mit O-Tönen
Endlich! Einwegplastik soll verboten werden!
320.000 Coffee-to-go-Becher landen bei uns im Müll – Wohlgemerkt PRO STUNDE! Das Problem: genau wie Abermillionen Plastiktüten, Getränkeflaschen und Verpackungsreste können diese Kunststoff-Produkte nicht recycelt werden. Plastik gelangt ins Meer und über die Nahrungskette damit auch auf unsere Teller. Um diese Umweltgefahr endlich einzudämmen, will das Europäische Parlament zukünftig besonders schädliche Einwegplastikprodukte verbieten. Dirk Freytag:

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Bauch oder Kopf – wer ist der bessere Entscheider?

Untersuchungen zeigen, dass jeder einzelne von uns pro Tag rund 20.000 Entscheidungen trifft. Die meisten natürlich unbewusst, quasi „aus dem Bauch heraus“. Aber ist eben...

DARAUF stehen Männer WIRKLICH bei Frauen!

Blonde Haare, Neunzig-Sechzig-Neunzig – ist das die Traumfrau aller Männer? – Nein, nicht wirklich. Die Umfrage einer Partnerbörse hat ergeben: (Wir) Männer finden...

Bei jeder Mahlzeit essen wir über 100 Plastikteile mit!

Eine aktuelle schottische Studie sorgt für großes Aufsehen. Demnach essen wir bei jeder Mahlzeit durchschnittlich über 100 mikrokleine Plastikteile mit....